Ein Gedicht von Hilde Domin beschreibt die besondere Stimmung

Es knospt
Es knospt unter den Blättern –
Das nennen sie Herbst!

Hüllenbildung – Propolis

Für die Zubereitung von Propolis sammeln Honigbienen Pflanzenharze, vorwiegend an Knospen von Sträuchern und Bäumen – dort schon bildet das Knospenharz „Hülle“.
Auch das Bienenvolk in seiner Offenheit braucht eine Hülle, die sein Inneres gegen das gewordene Äußere abgrenzt. Dazu nutzen die Bienen das Propolis.

Wenn in der Therapie Propolis eingesetzt wird, ist dessen Wirkung besonders so zu verstehen:
Es unterstützt uns in unserer Fähigkeit „Hülle“ zu bilden.

Eine kleine Zusammenfassung finden Sie in meinem Aufsatz „Über die Hüllenbildung beim Bienenstock – Propolis„, der 2016 im Gartenrundbrief veröffentlicht wurde.