Samstag, 01. April 2023 – Kurs beim Kreisimkerverein Bühl
9 bis 17.30 Uhr im Vereinsheim in Bühl-Balzhofen

Der Schwarmprozeß ist eine elementare Lebensäußerung von Völkern der Honigbiene. Jedes Volk durchläuft jedes Jahr zwischen der Frühlings-Tag-und-Nacht-Gleiche und der Sommersonnenwende diesen Prozeß, auch dann, wenn es nicht in akute Schwarmstimmung kommt und ggf. schwärmt. Ein Verständnis für die biologischen Grundlagen, die in diesem Prozeß wirken, kann auch eine Annäherung an das Verständnis des Bienenwesens bringen. Unerlässlich ist die Kenntnis aber für einen Umgang mit den Bienenvölkern, wenn die/der ImkerIn nicht permanent Schwarmverhinderung betreiben will, sondern positiv die Energie handhaben will, welche die Völker im Schwarmprozeß aktivieren. Dazu kann dieser Kurs Grundlagen vermitteln und auch Hinweise auf einen praktischen Umgang mit dem Schwarmprozeß.